Anfang

Der Lehrgang schließt mit folgenden schriftlichen und praktischen Prüfungen ab:

Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK geprüft)
Personenschutzfachkraft
Staatlich anerkannte Waffensachkundeprüfung gemäß §7 Waffengesetz

Während des Lehrgangs erwirbt der Teilnehmer folgende Zusatzqualifikationen:

Teleskopschlagstocklehrgang
Handfesseltraining
Waffenlose Selbstverteidigung
Fahrsicherheitstraining
Brandschutzausbildung
Einsatzorientierte Sanitätsausbildung (Combat Medic)