Anfang

Teil A: Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (IHK Prüfung)

  1. Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
  2. Sicherheitsdienste
    • Sicherheitsbereiche
    • Arbeitsorganisation; Information- und Kommunikationstechnik
    • Qualitätssichernde Maßnahmen
  3. Kommunikation und Kooperation
    • Teamarbeit und Kooperation
    • Kundenorientierte Kommunikation
  4. Schutz und Sicherheit
  5. Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  6. Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
  7. Ermittlung, Aufklärung und Dokumentation
  8. Planung und betriebliche Organisation von Sicherheitsleistungen
    • Markt- und Kundenorientierungen
    • Risikomanagement
    • Betriebliche Angebotserstellung
    • Auftragsbearbeitung
    • Teamgestaltung

Teil B: Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (IHK Prüfung)

  1. Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  2. Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  3. Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  4. Umweltschutz
  5. IHK Sachkundeprüfung §34a GewO (notwendig für das Praktikum)

Teil C: Praktische Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (Träger Prüfungen)

  1. Einsatzbezogene Sanitätsausbildung
  2. Waffensachkundeprüfung §§7 und 28 WaffG
  3. Fahrsicherheitstraining
  4. Selbstverteidigung
  5. Grundlagen des Personenschutzes